Kabarett

Kabarett

Bitburg. "Die Zwei aus der Eifel" gastieren mit einem mörderischen Eifelkabarett auf Einladung der Kulturgemeinschaft am Dienstag, 25. September, um 20 Uhr im Haus Beda in Bitburg.

Bitburg. "Die Zwei aus der Eifel" gastieren mit einem mörderischen Eifelkabarett auf Einladung der Kulturgemeinschaft am Dienstag, 25. September, um 20 Uhr im Haus Beda in Bitburg. Neben ihrem neuen Programm "Wer stirbt schon gern in Bitburg" sorgen Hubert vom Venn und Jupp Hammerschmidt mit den besten Nummern aus 15 Jahren Eifelkabarett für Unterhaltung. Längst vergessene Eifeler Sitten leben wieder auf, Dorf-Anekdötchen werden erzählt und vieles mehr. Karten: Kulturgemeinschaft Bitburg, Telefon 06561-6001-220/225. (red)/TV-Foto: Archiv

Mehr von Volksfreund