Katholische Kirche lässt sexuellen Missbrauch erforschen

Katholische Kirche lässt sexuellen Missbrauch erforschen

Vor rund drei Monaten hatte Stephan Kronenburg, Pressesprecher des Bistums Trier erklärt, dass die Deutsche Bischofskonferenz in Kürze Forschungsprojekte zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche in Auftrag geben wolle.

Jetzt ist es so weit - in den kommenden drei Jahren wird der Missbrauch in zwei Runden detailliert untersucht. Nach TV-Informationen werden das Kriminologische Forschungsinstitut Niedersachsen und das Institut für Forensische Psychiatrie der Universität Duisburg Essen das Thema intensiv durchleuchten. Die Bischöfe gewähren dem Kriminologischem Forschungsinstitut hierfür Zugriff auf Personalakten in allen 27 Diözesen

Mehr von Volksfreund