| 20:07 Uhr

Prüm
Kinder erkunden die Natur

Prüm. (red)  Mit allen Sinnen die Natur erleben, Gemeinschaft üben und Neues entdecken und das faszinierende Leben in Ameisenhügeln beobachten, unterschiedliche Tierspuren beschreiben, Teig für Stockbrot herstellen, verschiedene Hölzer für ein Kochfeuer sammeln, Feuer ohne Feuerzeug und Streichhölzer entzünden: All das konnten acht Kinder im Alter von sechs bis 16 Jahren bei einem wildnispädagogischen Aktionstag.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden Radieschen ausgesät, ein Kräuterregal bepflanzt und zwei Insektenhotels aufgehängt. Dabei war es zwischendurch möglich, einen  Baumläufer zu beobachten, der seine Jungen fütterte.  ⇥Foto: Caritas