Kirche in der Denkmalpflege

Kirche in der Denkmalpflege

TRIER. (red) Die katholische Kirche ist in Deutschland einer der größten Eigentümer von Kunst- und Kulturdenkmälern. Im Bistum Trier hat die Denkmalpflege eine lange Tradition. Vor diesem Hintergrund fragt der Vortrag "Denkmalpflege als Aufgabe der Kirche" von Hans-Berthold Busse, ob und inwieweit die Denkmalpflege als Aufgabe der Kirche angesehen werden kann oder muss.

Der Vortrag findet am Mittwoch, 4. Oktober, 19 Uhr, im Kapitelsaal der Welschnonnenkirche statt.