Kochen wie die Römer

Kochen wie die Römer

REGION. (red) "Kochen wie die Römer" lautet der Titel eines Buchprojekts, das im Frühjahr 2007 im Rahmen des Kulturjahres 2007 "Luxemburg und Großregion – Europäische Kulturhauptstadt 2007" erscheinen wird.

Vor dem Hintergrund der Konstantin-Ausstellung in Trier und der europäischen Kulturhauptstadt Luxemburg und Großregion soll das antike Erbe der Mosel-Region vorgestellt werden. Dabei spielt auch das Thema Genuss eine Rolle. Die Mosellandtouristik und die Interessengemeinschaft "Erleben und Genießen Mosel-Eifel-Hunsrück" haben dazu einen Rezeptwettbewerb initiiert, dessen Ergebnisse in einem Buch vorgestellt werden. Zu den besten Rezepten werden jetzt die passenden Weine gesucht. Folgende Weine können zu diesem Wettbewerb eingereicht werden: Elbling: Jahrgang 2005, trocken und Classic Weiße Burgundersorten, Jahrgang 2005, trocken und edelsüß Riesling: trocken bis edelsüß, keine Jahrgangsbeschränkung, alle Qualitätsstufen Blauer Spätburgunder: trocken, keine Jahrgangsbeschränkung Jeder teilnehmende Weinbaubetrieb kann bis zu drei Weine einreichen; die Teilnahme ist kostenlos. Die Weine müssen bis 30. September beim Mosel-Saar-Ruwer Wein e.V., Gartenfeldstraße 12a, 54295 Trier, eingereicht werden, Stichwort: "Kochen wie die Römer". Dort gibt es auch die Anmeldeformulare für die eingereichten Weine. Die Auswahl der Weine zu den Rezepten erfolgt durch eine Fachjury.