KONZERT

KONZERT

MUSIK: In der Basilika St. Paulin startet am Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 ein Konzert mit Werken zu den biblischen Seligpreisungen. In einem vielfältigen Programm, dessen Elemente von der Gregorianik bis zur Jazz-inspirierten Tonsprache reichen, stellen Studierende der Bischöflichen Kirchenmusikschule und Kirchenmusiker des Bistums Trier Werke vor, die sie in einer gemeinsamen Studienwoche – der Werkwoche für Kirchenmusiker – erarbeitet haben.

MUSIK: In der Basilika St. Paulin startet am Donnerstag, 19. Oktober um 19.30 ein Konzert mit Werken zu den biblischen Seligpreisungen. In einem vielfältigen Programm, dessen Elemente von der Gregorianik bis zur Jazz-inspirierten Tonsprache reichen, stellen Studierende der Bischöflichen Kirchenmusikschule und Kirchenmusiker des Bistums Trier Werke vor, die sie in einer gemeinsamen Studienwoche - der Werkwoche für Kirchenmusiker - erarbeitet haben. Unter Leitung des Seligenstädter Regionalkantors Thomas Gabriel erklingen Werke von Gabriel selbst sowie von Regionalkantor Joachim Reidenbach und Anderen. (red)/Foto: Bistum