KONZERT

KONZERT

KLASSIK: Dreimal ist am Sonntag, 10. September, Johann Sebastian Bachs Solosonate in a-Moll, BWV 1003, in der Trierer Welschnonnenkirche zu hören. In den kurzen Konzerten zum "Tag des offenen Denkmals" um 13 Uhr, 15 Uhr und 17 Uhr spielt Hanna Notte, Violine (Bild).

Jeweils anschließend an die etwa zwanzigminütigen Konzerte gibt es eine Führung durch die Kirche. (red)/Leserfoto