KULTUR

Burg Dudeldorf präsentiert das Jazztrio "luum" mit dem neuen Programm "Was Herr Wöllmann wöllte, wenn er könnte" am Samstag, 5. August, um 20 Uhr. Dabei handelt es sich um lyrischen Jazz von seiner schönsten Seite. Das Konzert ist eine Veranstaltung des Kultur- und Fördervereins Burg Dudeldorf.

Burg Dudeldorf präsentiert das Jazztrio "luum" mit dem neuen Programm "Was Herr Wöllmann wöllte, wenn er könnte" am Samstag, 5. August, um 20 Uhr. Dabei handelt es sich um lyrischen Jazz von seiner schönsten Seite. Das Konzert ist eine Veranstaltung des Kultur- und Fördervereins Burg Dudeldorf. Karten gibt es für 11 Euro und ermäßigt für 7 Euro unter Telefon 06565/933446 und unter der E-Mail-Adresse mail@burg-dudeldorf.de(red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund