KULTUR

DIE WORTGEWALTIGE TRADITION süddeutscher Barockpredigt wird am Samstag, 15. Juli, 20 Uhr, in St. Leodegar in Niederehe gepflegt. Zu Prachtstücken derb-tiefsinniger Kanzelweisheit geselln sich barocke Fülle mit Musik aus süddeutschen Klöstern.

Sprecher, Prediger, Solisten, Chor, Orchesterinstrumente und ein Domorganist sorgen für musikalische und geistige Erbauung. Der Eintritt ist frei. (red)/Leserfoto

Mehr von Volksfreund