KURZ

LEICHTATHLETIK: Sprints und Weitsprung stehen am Sonntag ab 11 Uhr beim zweiten Sportfest zur Hallenserie des Eifelkreises Bitburg-Prüm in Prüm (Schulzentrum) auf dem Programm. Gesprungen wird auf Weichbodenmatten.

Gesprintet wird zweimal jeweils 30 Meter. Die Zeiten der beiden Läufer werden addiert. A- und B-Jugendliche können sich in der Prümer Sporthalle außerdem über 200 Meter messen. Informationen und Anmeldung bei Gaby Bretz, Telefon 06551/2851. Das dritte und letzte Sportfest der Hallenserie findet am 11. März in Speicher statt. (teu)SCHWIMMEN: Beim neunten Euro-Meet im "Centre Aquatique de la Coque" in Luxembourg-Kirchberg war der Bitburger Nachwuchsschwimmer Stephan Fandel (14 Jahre) mit seinen Leistungen zufrieden, auch wenn ihm keine Spitzenplatzierungen gelangen. Vier persönliche Bestzeiten auf der Langbahn nahm er mit nach Hause (100 Meter Freistil in 1:01,42 Minuten; 200 Meter Freistil in 2:17,52 Minuten, 400 Meter Freistil in 4:46,01 Minuten und 1500 Meter Freistil in 18:29,50 Minuten).LEICHTATHLETIK: Die Neuwahlen des Vorstands stehen bei der Jahreshauptversammlung der Leichtathleten des Vulkaneifelkreises am Freitag, 9. Februar, 19 Uhr, in Daun (Hotel "Goldenes Fässchen") ganz oben auf der Tagesordnung. Außerdem werden die im vergangenen Jahr erfolgreichen Sportler geehrt und die Veranstaltungen in der kommenden Saison geplant. Eingeladen sind alle Vereinsvertreter, Trainer und Betreuer. (teu)