La Priest

Sam Dusts Debütalbum als LA Priest folgt den Releases im Bandkontext seiner kleinen, aber feinen ehemaligen Gruppe Late Of The Pier.

"Inji" zeigt Dust als funkigen Songwriter, der einen Synthesizer-Sound perfektioniert, welcher irgendwo zwischen Prince und Jamie Lidell einzuordnen ist und die ganze Palette von Vocoder-Sequenzen bis leidgeprüftem Gesang spiegelt. 100 Prozent Emotion! Hier gibt's 20.000 Dinge zu entdecken. Auf geht's!

Anspieltipp: "Occasion" Fazit: Funkiger Synthie-Magier-