Landtag macht Weg frei für Spielbank am Nürburgring

Landtag macht Weg frei für Spielbank am Nürburgring

Der rheinland-pfälzische Landtag hat den Weg für die Einrichtung einer Spielbank am Nürburgring in der Eifel frei gemacht. Er beschloss am Mittwoch in Mainz mit den Stimmen der SPD- Mehrheitsfraktion gegen das Votum der Opposition von CDU und FDP ein

Gesetz, das unter anderem die Gründung einer Zweigstelle der Spielbank Bad Neuenahr-Ahrweiler an der Rennstrecke vorsieht. Laut SPD-Landesregierung soll damit „die Nachfrage der Besucherinnen und Besucher der (künftigen) Erlebnisregion Nürburgring nach Glücksspiel in geordnete und überwachte Bahnen gelenkt werden“.