LEICHTATHLETIK: Glückszahl 13

LEICHTATHLETIK: Glückszahl 13

ORENHOFEN. Der SE Orenhofen ist auch 2003 wieder der erfolgreichste Leichtathletik-Verein im Kreis Bitburg-Prüm. Hans-Theo Nieder sorgte als Senioren-Europameister für das Spitzenergebnis.

Auf einem soliden Fundament kann man hohe Türme bauen. Die Leichtathleten des SE Orenhofen (SEO) haben in den vergangenen Jahren stabile Grundmauern geschaffen. Mit Birgit Bohlen, Marion Metzen, Inge Schuh, Willi Neises und Hans-Theo Nieder kümmern sich fünf erfahrene Trainer um die Athleten. Die Erfolge der vergangenen Jahre zeigen, dass die SEO-Leichtathleten auf dem richtigen Weg sind.Hans-Theo Nieder stark auf nationaler Ebene

Auch 2003 beheimatet der SEO die erfolgreichste Leichtathletik-Abteilung aller Vereine im Kreis Bitburg-Prüm. Mit Hans-Theo Nieder stellen die Sportler aus der Südeifel den amtierenden Hallen-Europameister der Senioren im Hochsprung der Altersklasse M 50 (50 bis 54 Jahre). Auf nationaler Ebene dominierte Nieder als zweimaliger Titelträger (Halle und Freiluft) diese Disziplin. Bei den zwölf DM-Starts der SEO-Senioren gewannen außer Nieder Annemie Kröschel (Vizemeisterin Diskuswurf W 50) und Arnold Berg (Bronzemedaille über 3000 Meter der M 70) Medaillen. Birgit Bohlen (5. Platz 800 Meter W 45), Hans-Josef Leinen (8. Platz 10 000 Meter M 50) und Dieter Mende (10. Platz Kugelstoßen M 60) erzielten weitere Top-Resultate. Auf Rheinland-Ebene erliefen, ersprangen und erwarfen Marie-Christine Baustert, Alexander Beyer, Anna Schuh, Volker Neises, Simone Bast, Marion Metzen, Carolin Rößger, Liane Dietherich, Rosi Nieder, Hans-Josef Leinen, Hans-Theo Nieder und Arnold Berg 13 Titel.102 Medaillen im Bezirk Trier

Im Bezirk Trier kamen die SEO-Leichtathleten 41 Mal auf den ersten Platz und erzielten mit 102 Medaillen ein Rekordergebnis. Dass es nicht nur bei den Platzierungen, sondern auch bei den Leistungen aufwärts geht, zeigen drei neue Vereinsrekorde. Simone Bast überwand im Stabhochsprung 2,95 Meter und warf den Diskus auf 32,52 Meter. Volker Neises verbesserte die Bestmarke der SEO-Stab-Akrobaten auf 3,55 Meter. Die Siebenkampf-Mannschaft mit Bast, Carolin Rößger und Marion Metzen wird auch in diesem Jahr in der deutschen Rangliste der besten 50 zu finden sein.