Leichtathletik: Grenznaher Waldlauf

Leichtathletik: Grenznaher Waldlauf

Geichlingen. (teu) Der Begriff "Grüne Grenze" bekommt beim Kammerwald-Volkslauf am 25. April eine zusätzliche Bedeutung. Bei der Breitensportveranstaltung der LG Kammerwald/Geichlingen führt die Strecke des Halbmarathons (Start: 16 Uhr) fast die kompletten 21,1 Kilometer durch Wald bis kurz vor die im frischen Frühlingsgrün liegende deutsch-luxemburgische Grenze.

Ebenfalls größtenteils durch Wald führen der Zehn-Kilometer- (Start ebenfalls um 16 Uhr) und der Fünf-Kilometer-Lauf (für Jugendliche, Laufanfänger und Walker als Auftakt der Eifel-Walking-Serie, Start: 15.05 Uhr). Stark besetzt sind beim Kammerwald-Volkslauf traditionell die Bambini- (Jahrgänge 2002 und jünger, 300 Meter, 14.30 Uhr) und Schülerläufe (1993-2001, 1000 Meter, 14.45 Uhr).

Informationen und Anmeldung bei Hermann Holländer, Telefon 06569/960546, Internet: www.lg-kammerwald.de