LEICHTATHLETIK: Laufen am Westwall

LEICHTATHLETIK: Laufen am Westwall

BLEIALF. (teu) Nahe der Grenze zu Belgien und entlang der ehemaligen Bunkeranlagen des Westwalls führt am Samstag, 4. März, um 14.30 Uhr von Bleialf (Sportplatz) aus die Strecke des nördlichsten Eifellaufs des Winters.

Die Organisatoren des SC Bleialf bieten für den vereinsübergreifenden Trainingslauf zwei geführte Strecke über 15 Kilometer und 22 Kilometer an. Infos bei Heinrich Heckters (Telefon 06555/492) und Matthias Fussmann, (Telefon 06555/1232) und im Internet ( http://home.arcor.de/eifellauf). Vom Bedaplatz in Bitburg aus besteht um 14.00 Uhr eine Mitfahrgelegenheit (Informationen bei Peter de Winkel, Telefon 06561/5267.

Mehr von Volksfreund