Leichtathletik: Starker Wind, doch gute Zeiten

Leichtathletik: Starker Wind, doch gute Zeiten

Oberweis. (teu) Trotz teilweise stürmischen Windes überzeugten die Nachwuchsläufer beim Volkslauf in Oberweis über 1400 Meter, 2100 Meter und fünf Kilometer. So lief die 16-jährige Carmen Blameuser vom FC Ormont über fünf Kilometer in 21:47 Minuten als erste Frau ins Ziel.Ergebnisse: Mädchen bis elf Jahre, 1400 m: 1. Lealin Britz (1.

WSC) 5:19 Minuten, 2. Anna Thielen (SV Kyllburg) 5:22, 3. Laura Schoos 5:34, 4. Franziska Emser (TG Konz/1. WSD) 5:41, 5. Anna Johanns 5:47, 6. Lena Johanns 5:53 (beide FC Ormont). Zwölf bis 15 Jahre, 2100 m: 1. Laura Kootz (LG Daleiden/1. WSB) 7:57 Minuten, 2. Anna Kreduschinski (TV Bitburg) 8:03, 3. Hannah Schmitt (SV Wintrich) 8:08, 4. Nicole Weber (TG Konz/1. WSA) 8:10, 5. Sandra Walenczyk (PST Trier) 8:11, 6. Stefanie Wio (SC Bleialf) 8:17. Bis 19 Jahre, 5 km: 1. Carmen Blameuser (FC Ormont) 21:47 Minuten, 2. Hannah Schmitt (SV Wintrich) 22:25, 3. Lena Kaufmann (LG Kammerwald) 23:01. Jungen bis elf Jahre, 1400 m: 1. Luca Eichner (1. MSD) 5:21 Minuten, 2. Joshua Zahren (LG Pronsfeld-Lünebach) 5:31, 3. Ralf Hormesch (Entztalläufer FC Mettendorf/1. MSC) 5:33, 4. Marc Weber (TG Konz) 5:36, 5. Nicolas Bormann (SV Oberweis) 5:38. Zwölf bis 15 Jahre, 2100 m: 1. Hagen Betzler (PST Trier/1. MSB) 7:07 Minuten, 2. Tobias Johanns (FC Ormont) 7:39, 3. Steffen Wio (SC Bleialf/1. MSA) 8:17. Bis 19 Jahre, 5 km: 1. Maurice Stach (PST Trier) 19:38 Minuten, 2. Andreas Hartmann (LG Kammerwald) 20:19, 3. Tobias Singhof (FC Ormont) 20:41.

Mehr von Volksfreund