Leo Gohr bleibt Vorsitzender

Leo Gohr bleibt Vorsitzender

EHRANG. (red) In der Jahreshauptversammlung wählten die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores "Cäcilia" St. Peter Ehrang ihren Vorstand. Vorsitzender bleibt Leo Gohr. Er wird unterstützt von Rita Herrig (Zweite Vorsitzende), Michaela Litsch (Kassiererin), Hardy Nickels (Schriftführer) und den vier Stimmenvertretern (Pia Basten-Fischer, Elfriede Morbach, Bernhard Klein und Bernhard Nuszkowski) sowie dem Notenwart Rudolf Roth.

Im Rückblick weist die Chorgemeinschaft, die aus 64 aktiven Sängerinnen und Sängern besteht, ein reges Chorleben aus, das auch von der Zusammenlegung der beiden Pfarreien St. Peter und Christi-Himmelfahrt geprägt war.