Lesung

Prüm/Bitburg. Manfred Reuter stellt seinem neuen Roman "Fluchtwunden" vor. Aus diesem Anlass lädt das Autohaus Müller und Flegel am Donnerstag, 3. April, 20 Uhr, in Prüm zu einer spannenden Premieren-Lesung im Autosalon ein.

Außerdem liest Manfred Reuter am 10. April, 19 Uhr, im Casino der Kreissparkasse Bitburg-Prüm in Bitburg. Der Eintritt ist an beiden Abenden frei. In seinem zweiten Buch hat sich der Eifeler Autor literarisch mit einem spektakulären Verkehrsunfall auf der B 51 vor zehn Jahren befasst. Er hat in "Fluchtwunden" mit feinem Gespür eine dramatische Geschichte um Schuld und Sühne gesponnen. (red)/Foto: KBV Verlags- und Medien GmbH