LESUNG

AUS DEM TAGEBUCH DER ANNE FRANK liest die Trierer Schauspielerin Barbara Ullmann am Sonntag, 22. Januar, um 11 Uhr im Museumscafé des Karl-Marx-Hauses, Brückenstraße 10, in Trier.

AUS DEM TAGEBUCH DER ANNE FRANK liest die Trierer Schauspielerin Barbara Ullmann am Sonntag, 22. Januar, um 11 Uhr im Museumscafé des Karl-Marx-Hauses, Brückenstraße 10, in Trier. Anlass der Lesung ist der Holocaust-Gedenktag am 27. Januar, Veranstalter ist die Friedrich-Ebert-Stiftung Eintritt: Anmeldungen und weitere Informationen unter Telefon 0651/97068-0. Leserfoto: Roswitha Kaster