| 20:16 Uhr

Leute kompakt

ARCHIV - 12.02.2017, Berlin: Der Sänger Peter Maffay in Berlin. Sänger und Komponist Peter Maffay fährt in seiner Freizeit schwere Motorräder. Auf motorisierte Zweiräder kam er aber nicht von allein. «Die Leidenschaft habe ich von meinen Vater geerbt», sagte der in Rumänien aufgewachsene Maffay zum der Start der internationalen Motorradmesse in Dortmund am Donnerstag. Foto: Ralf Hirschberger/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 12.02.2017, Berlin: Der Sänger Peter Maffay in Berlin. Sänger und Komponist Peter Maffay fährt in seiner Freizeit schwere Motorräder. Auf motorisierte Zweiräder kam er aber nicht von allein. «Die Leidenschaft habe ich von meinen Vater geerbt», sagte der in Rumänien aufgewachsene Maffay zum der Start der internationalen Motorradmesse in Dortmund am Donnerstag. Foto: Ralf Hirschberger/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: Ralf Hirschberger / dpa
Deutschpop-Star Peter Maffay fährt in seiner Freizeit bekanntlich gern schwere Motorräder – auf dieses Hobby kam er allerdings nicht von allein. „Die Leidenschaft habe ich von meinem Vater geerbt“, sagte der in Rumänien aufgewachsene Sänger am Donnerstag in Dortmund zum Start der Internationalen Motorradmesse. Mit einer tschechischen 250-Kubikzentimeter-Maschine fing Maffay an. Später ging es über eine Horex zu den schweren Choppern. „Irgendwann habe ich meine Liebe zu den Harleys entdeckt“, sagt der 68 Jahre alte Sänger.

Der Verband der Rauchtabakindustrie ehrt erstmals eine Frau als sogenannten Pfeifenraucher des Jahres: Die österreichische Schauspielerin Sonja Kirchberger (53, „Die Venusfalle“) ist dieses Jahr die korrekterweise als „Pfeifenraucherin des Jahres“ bezeichnete Prominente, wie es am Donnerstag von der Lobbyvereinigung Tabak-Forum hieß. Die Ehrung ist in erster Linie mit einer Urkunde und einer Pfeife verbunden. Der Preis wird 2018 zum 41. Mal vergeben.

Stefan Raab (51) verkauft seine restliche Beteiligung von 12,5 Prozent an der Fernsehproduktionsfirma Brainpool. Das teilte der französische Fernsehproduzent Banijay mit, der die Anteile übernimmt. Banijay hält damit nach eigenen Angaben die Mehrheit an dem Kölner Unternehmen. Den Franzosen gehörte bisher schon die Hälfte von Brainpool, zusammen mit Raabs Rest-Beteiligung besitzen sie nun 62,5 Prozent. Brainpool wollte zu der Transaktion vorerst nicht Stellung nehmen.
Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Raab werde
gleichzeitig aber wiederum Hauptgesellschafter seiner Firma Raab TV, einer Tochter von Brainpol, teilte Banijay mit. Brainpool produzierte unter anderem „TV Total“, „Stromberg“ und „Pastewka“ ⇥(dpa)

ARCHIV - 24.06.2017, Bayern, München: Die Schauspielerin Sonja Kirchberger raucht beim Filmfest München eine Pfeife. (Zu dpa «Sonja Kirchberger: erste Frau als «Pfeifenraucher des Jahres» vom 01.03.2018) Foto: Felix Hörhager/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 24.06.2017, Bayern, München: Die Schauspielerin Sonja Kirchberger raucht beim Filmfest München eine Pfeife. (Zu dpa «Sonja Kirchberger: erste Frau als «Pfeifenraucher des Jahres» vom 01.03.2018) Foto: Felix Hörhager/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: Felix Hörhager / dpa
ARCHIV -24.09.2017, Bayern, München: Entertainer Stefan Raab spricht bei der Eröffnung vom Unternehmensgründer- und Investorentreffen Bits & Pretzels. (zu dpa «Das Ding des Jahres» - ProSieben präsentiert neue Raab-Show vom 07.02.2018) Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV -24.09.2017, Bayern, München: Entertainer Stefan Raab spricht bei der Eröffnung vom Unternehmensgründer- und Investorentreffen Bits & Pretzels. (zu dpa «Das Ding des Jahres» - ProSieben präsentiert neue Raab-Show vom 07.02.2018) Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: Matthias Balk / dpa
18.02.2018, Großbritannien, London: Der britische Schauspieler Orlando Bloom bei den British Academy Film Awards (BAFTA) in der Royal Albert Hall. Foto: Ian West/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
18.02.2018, Großbritannien, London: Der britische Schauspieler Orlando Bloom bei den British Academy Film Awards (BAFTA) in der Royal Albert Hall. Foto: Ian West/PA Wire/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: Ian West / dpa
(dpa)