Like A Jazz Machine

Bereits zum dritten Mal gibt sich die internationale Jazzszene ein Stelldichein im Kulturzentrum Opderschmelz in Dudelange. Wann? Vom 08.05. bis 11.05.

(Dudelange) Bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten gilt Dudelange im Süden des Großherzogtums als das Zentrum des luxemburgischen Jazz'. Kein Wunder also, dass dort nun zum dritten Mal im Rahmen des Festivals "Like A Jazz Machine" das Who's who der nationalen und internationalen Szene zusammenkommt, um nicht nur ihr Repertoire zu präsentieren, sondern auch zu zeigen, welche Richtung der zeitgenössische Jazz einschlägt.

Los geht's am Donnerstag, dem 08.05., unter anderem mit dem norwegischen Jazz-Trompeter ARVE HENRIKSEN, der die Fachwelt mit seinem locker-leichten Stil begeistert. Außerdem an diesem Tag on Stage zu bewundern: der luxemburgische Pianist MICHEL REIS und seine Musiker, das AMBROSE AKINMUSIRE 5TET aus New York und Saxofonistin LAKECIA BENJAMIN mit ihrer Band SOUL SQUAD.

Auch an Tag zwei steht Saxofon auf der Agenda: Zu Gast ist der 29-järige MARIUS NESET aus Norwegen mit drei Gastmusikern. Danach dürfen unter anderem THE GRAND COSMIC JOURNEY und die Genre-Mixer GET THE BLESSING, die Rock-Elemente einbringen, auf die Bühne treten. Weiter geht's dann am Samstag mit Pianist GIOVANNI GUIDI und Posaunist GIANLUCA PETRELLA aus Italien, dem CÉLINE BONACINA TRIO aus Frankreich, Saxofonist SYLVAIN RIFFLET und seinem Projekt mit dem Titel ALPHABET sowie dem RUBRICA ART ENSEMBLE und der Combo CHLORINE FREE feat. SOWETO KINCH.

Der Abschlusstag, Sonntag, der 11.05., gehört der BILLY COBHAM BAND. Billy Cobham, der von der "New York Times" als "One of the world's most talented jazz drummers" bezeichnet wurde, feiert in Luxemburg seinen 70. Geburtstag und blickt dabei auf eine unglaubliche Karriere zurück: auf viele Jahre mit dem Mahavishnu Orchestra, die Arbeit mit Miles Davis und viele musikalische Projekte, die Jazzfans innerhalb der letzten vier Dekaden begeisterten. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!

Tickets: 83,50 Euro (Festivalpass), 28,50 Euro (Tagesticket)
Hotline: 0651/7199-996
Infos: opderschmelz.lu , jazzmachine.lu