| 20:57 Uhr

Trier/Schweich/Waldrach
Lückenschluss im Radwegenetz

Trier/Schweich/Waldrach.

Eine wichtige Lücke zwischen den Premium-Radwegen im Moseltal und Ruwer-Hochwald kann geschlossen werden. Die Stadt Trier Land erhält für den Ausbau des Radwegs Ruwer eine Zuwendung in Höhe von 401 000 Euro vom Land. Das Projekt ist wichtiger Bestandteil der Radwegekonzeption der Stadt Trier. Der im Jahr 2009 fertig gestellte Ruwer-Hochwald-Radweg endet bislang in Ruwer an der L 145. Dort müssen die Radfahrer die schlecht ausgebaute Landesstraße in Richtung Trier nutzen. Diese Gefahrenstelle soll durch den Bau des neuen Radwegs beseitigt werden.