| 14:39 Uhr

Auf geht's zum Volksfreund-Wandertag rund um Schönecken

Rund um Schönecken gibt es viel zu entdecken. Alle Wanderungen starten in der Ortsmitte am “Forum im Flecken„. Foto: Veranstalter
Rund um Schönecken gibt es viel zu entdecken. Alle Wanderungen starten in der Ortsmitte am “Forum im Flecken„. Foto: Veranstalter
Der erste Volksfreund-Wandertag in diesem Jahr führt am letzten Maisonntag, 31. Mai, rund um Schönecken. Vier Strecken stehen zur Auswahl, von der kurzen Tour, die Familien auch mit kleinen Kindern und Kinderwagen bewältigen können, bis zur 20-Kilometer-Strecke für Wanderfreaks. Redaktion

Die schönsten Winkel der Region können Wanderfreunde bei den Familien-Wandertagen aktiv erkunden. Am letzten Sonntag im Mai, 31. Mai, können sie sich von der Ortsmitte Schönecken auf eine von vier unterschiedlich langen Wanderungen begeben.

Der "Panoramaweg" ist 5,8 Kilometer lang und auch für Familien mit Kinderwagen geeignet. Die nächste Tour ist der "Keltenweg" mit sechs Kilometer Länge.

Etwas anspruchsvoller sind die beiden längeren Touren, die "Prümer Land-Tour" mit 15 Kilometer sowie die Wanderung "Rund und Schönecken" mit 20 Kilometer.

Auch für Läufer und Mountainbiker bieten die Vereine der Ortsgemeinden geeignete Strecken an.

Die gut ausgeschilderten Wanderstrecken können in der Gruppe, jeweils begleitet von einem kundigen Wanderführer, oder individuell gegangen werden.

Nach Rückkehr von der Wanderung erwartet die Teilnehmer ein Rahmenprogramm mit Musik, Aufführungen der Vereine, Ausstellungen sowie besonderen Angebote für Kinder wie die Volksfreund-Hüpfburg und das Maskottchen "Lucky". Für das leibliche Wohl mit vielen regionalen Spezialitäten ist gesorgt.