1. Magazin
  2. Ausgehen & Genießen

Glühwein mit ganzen Gewürzen würzen

Glühwein mit ganzen Gewürzen würzen

Für Glühwein eignen sich ganze Gewürze am besten. So lässt sich verhindern, dass er trüb wird. Gut geeignet sind kräftige rote und weiße Weine. Sie sollten nicht kochen, sondern nur erhitzt werden.

Mit in den Topf kommen Zimtstange, Gewürznelken, Kardamom, Koriander und Sternanis, erläutert der Verbraucherinformationsdienst aid auf seinem Portal was-wir-essen.de. Wer einen alkoholfreien heißen Weihnachtstrunk zubereiten möchte, würzt zum Beispiel heißen Traubensaft mit Zimt, Nelken sowie Kardamom und fügt Rosinen und Mandeln hinzu.

Tipps für Glühwein und Fruchtpunsch