1. Magazin
  2. Ausgehen & Genießen

Italienischer Bohnen-Kohl-Eintopf

Italienischer Bohnen-Kohl-Eintopf

Kategorie: Vorspeise (Suppe) Zubereitungszeit: 1 Stunde plus Vorbereitung: am Vortag/mehrere Stunden Zutaten für 4 ? 6 Portionen: 1 Schalotte 2 Knoblauchzehen

1 Fenchelknolle

½ - 1 rote Chilischote

1-2 EL Olivenöl

evtl. 1 Scheibe geräucherter Bauchspeck (ca. 70g)

½ TL zerstoßene Fenchelsaat

1 Dose (400g) passierte Tomaten

250 ? 300g gekochte weiße Bohnen (evtl. aus der Dose)

1 Lorbeerblatt

600 ml Hühnerbrühe

Salz, Pfeffer aus der Mühle

300g Spitzkohl

4 Stiele Petersilie

Zubereitung:

Schalotte und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Fenchel waschen und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Chilischote waschen, halbieren, Stiel, Kerne und innere Scheidewände entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, darin Schalotte und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen. Bauchspeck zufügen und kurz mit anschwitzen.

Fenchel und Fenchelsaat in den Topf geben und etwa 2 Minuten farblos anschwitzen. Passierte Tomaten, Chili, weiße Bohnen und Lorbeer zufügen, Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze etwa 25 Minuten leise köcheln lassen.

Währenddessen von den Spitzkohlblättern den harten Strunk entfernen. Blätter waschen, in feine Streifen schneiden und zur Suppe geben. Suppe weitere 20 Minuten leise köcheln lassen.

Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Literatur:

Rach, Christian: Das Gästebuch. Kochen für besondere Anlässe, Edel-Verlag, Hamburg 2009, ISBN-13 978-3-941378-29-2, 24,95 Euro