1. Magazin
  2. Ausgehen & Genießen

Kalorien sparen mit Quarkölteig

Kalorien sparen mit Quarkölteig

Mürbeteig ist nicht nur lecker, sondern enthält auch viele Kalorien. Wer lieber auf eine kalorienarme Alternative zurückgreifen möchte, ist mit Quarkölteig gut beraten.

Beim Quarkölteig wird anstelle von Butter Quark und Öl verwendet. Dadurch enthält er im Vergleich deutlich weniger Fett. Wie der Infodienst Landwirtschaft-Ernährung-Ländlicher Raum (LEL) in Schwäbisch Gmünd erläutert, mache das Öl den Teig zudem elastisch. Dieser könne so gut weiterverarbeitet werden. Auch ein Hefeteig, der immer lange gehen muss, lässt sich problemlos durch einen schnell gekneteten Quarkölteig ersetzen.

Rezept Quarkölteig