1. Magazin
  2. Ausgehen & Genießen

Weinkritiker loben 2009er Jahrgang

Weinkritiker loben 2009er Jahrgang

Hohes Lob vom Kritiker für deutschen Wein: Aus dem Jahrgang 2009 hätten fast alle Winzer ansprechende Weine erzeugt, urteilt der Chefredakteur des Gault Millau WeinGuide, Joel Payne.

„Man kann aus 2009 fast jeden Wein blind kaufen“, erklärte er zur Vorstellung des neuen Weinführers 2011 am Mittwoch (17. November) in Mainz. Ob 2009 tatsächlich ein Jahrhundertjahrgang sei, werde jedoch erst die Zeit zeigen. Für den neuen Gault Millau WeinGuide Deutschland 2011 verkosteten Experten mehr als 12 000 Flaschen. Sie raten Weinliebhabern, sich mit 2009er gut einzudecken - denn der Jahrgang 2010 sei von der Qualität und vor allem von der Menge her schwächer.

„Für das kommende Jahr ist deshalb auch ein deutlicher Preisanstieg bei Spitzenweinen nicht auszuschließen“, schätzt Payne. Rund ein Dutzend neuer Betriebe haben es in den WeinGuide 2011 geschafft, darunter einige Talente von der Mosel oder aus Rheinhessen. Knapp 670 Weingüter bekommen mindestens eine Traube verliehen, weitere 316 sind als empfehlenswert eingestuft.

Gault Millau - Weinguide im Internet bestellen