1. Magazin
  2. Ausgehen & Genießen

Wurzelenden bei Staudensellerie entfernen

Wurzelenden bei Staudensellerie entfernen

Vor der Verarbeitung von Staudensellerie müssen Hobbyköche die Wurzelenden entfernen. Bereits vorher werden die einzelnen Stangen am besten voneinander gelöst und gewaschen, empfiehlt das in Bonn ansässige Verbraucherportal „was-wir-essen.de“.

Verwenden lassen sich die Stangen des auch „Bleichsellerie“ genannten Gemüses als Rohkost mit einem Joghurtdip oder zum Füllen mit Frisch- oder Weichkäse. Bleich- oder Staudensellerie ist milder als die kugelige Rübe des Knollen- oder Wurzelsellerie.

Sellerie-Tipps im Netz