1. Magazin
  2. Auto & Motor

Gebrauchtwagenverkauf: Und was ist Ihr Auto wert?

Gebrauchtwagenverkauf: Und was ist Ihr Auto wert?

Beim Gebrauchtwagenverkauf sollte das Auto weder zu teuer noch zu günstig angeboten werden Doch wie ermittelt man den korrekten Gebrauchtwagenpreis?

Ein Fahrzeugwechsel kann aus den unterschiedlichsten Gründen notwendig werden. Etwa wenn Nachwuchs ins Haus steht oder das bisherige Auto den neuen Wohnwagen nicht ziehen kann. Bevor die Suche nach dem neuen Wagen beginnt, ist vor allen Dingen eines von Interesse: der Wert des bisher genutzten Autos. Denn schließlich muss dieses in der Regel zunächst verkauft werden, ehe eine Neuanschaffung erfolgen kann. Dabei sollte das Auto weder zu teuer noch zu günstig angeboten werden. Im einen Fall dürften die Kaufgebote ausbleiben und im anderen Fall würde man viel Geld verschenken. Wie funktioniert die Wertermittlung beim Gebrauchtwagenverkauf?

Diese Faktoren beeinflussen den Gebrauchtwagen-Preis

Grundsätzlich verhält es sich bei der Wertermittlung für das abzugebende Fahrzeug wie auf anderen Märkten auch: die Nachfrage bestimmt den Preis. Während an bestimmten Marken und Typen so gut wie kein Interesse besteht, ist der Gebrauchtwagenverkauf bei anderen Modellen kein Problem. Entsprechend niedriger sind bei der Wertermittlung auch die Abschläge gegenüber dem Neupreis. Neben Marke, Modell sowie der Modellvariante spielen außerdem das Alter des Wagens und der Kilometerstand eine wichtige Rolle. Darüber hinaus spielt es für den Zustand des Wagens selbstverständlich auch eine Rolle, ob dieser regelmäßig in einer Garage oder auf der Straße geparkt wurde. Weiterhin kommt es für die Wertermittlung nicht zuletzt auch darauf an, ob es sich um ein Nichtraucherauto handelt. Ein weiterer Aspekt beim Gebrauchtwagenverkauf ist das Sonderzubehör des Wagens. Hierbei ist zu bedenken, dass der Wertverlust bei Extras meist deutlich höher ausfällt als für das Fahrzeug an sich. Bei besonders ausgefallenen und deutlich sichtbaren Veränderungen kann es sogar so sein, dass die betreffenden Extras im Rahmen der Wertermittlung für den Gebrauchtwagenverkauf zu einem Minus gegenüber dem Standardmodell führen.

http://www.volksfreund.de/nachrichten/magazin/auto/auto-verkehr/Auto-Verkehr-Gebrauchtwagenkauf-Fahrzeug-unabhaengig-pruefen-lassen;art8548,3925306

Einflussfaktoren in der Übersicht
- Marke
- Fahrzeugmodell
- Modellvariante
- Alter des Wagens
- Kilometerstand
- Zustand des Wagens
- Sonderzubehör

So ermitteln Sie den richtigen Gebrauchtwagenpreis

Da Gebrauchtwagen in großer Zahl gehandelt werden, gibt es Unternehmen, die sich speziell mit der Preisentwicklung auf diesem Markt beschäftigen und auf dieser Basis entsprechende Datenbanken wie etwa die Schwacke Liste erstellen. Diese gibt im Hinblick auf Modell, Kilometerstand und Alter eine ungefähre Vorstellung vom Wert eines Wagens. Die Wertermittlung kann aber auch durch ein speziell in Auftrag gegebenes Wertgutachten erfolgen. Darüber hinaus kann man sich selber auf dem Gebrauchtwagenmarkt im Internet umsehen, um festzustellen, welchen Wert das eigene Fahrzeug noch besitzt. Hier bestehen allerdings zum Teil gravierende regionale Unterschiede.

Schwacke Liste

Seit gut 50 Jahren beobachtet die Firma Schwacke den Gebrauchtwagenmarkt Gebrauchtwagenmarkt mit den Gebrauchtwagenpreisen und ermittelt entsprechende Durchschnittspreise für Gebrauchtwagen. Interessenten können gegen eine Gebühr in Höhe von 7,90 Euro die eigenen Fahrzeugdaten online eingeben und einen Preisvorschlag erhalten.
Zu der Schwacke Fahrzeugbewertung

Marktpreis

Auch der Marktpreis gibt Ihnen einen verlässlichen Anhaltspunkt. Gehen Sie dafür auf eine Website, die sich auf die Bewertung und den Ankauf von Gebrauchtwagen spezialisiert hat. Geben Sie Kriterien ein, die möglichst genau denen Ihres Fahrzeugs entsprechen: Marke, Fahrzeugmodell, Baujahr (Alter), Kilometerstand, Sonderausstattung, etc. Nach der erfolgreichen Eingabe der Fahrzeugdaten erhalten Sie Auskunft darüber, welcher Gebrauchtwagenpreis auf dem Markt üblich ist.
Zu der jetztautoverkaufen.de-Preisanalyse

Wertgutachten

Eine weitere Möglichkeit, um den Wert des Gebrauchtwagens zu ermitteln, ist die Einholung eines Wertgutachtens zur Fahrzeugbewertung. Wertgutachten erstellen zum einen freie Kfz-Gutachter, die Sie einfach im Branchenbuch oder übers Internet finden können. Alternativ kann auch der ADAC kontaktiert werden, die einen entsprechenden Kontakt vermitteln oder alternativ das Gutachten selber erstellen.