1. Magazin
  2. Auto & Motor

Oldtimer auf zwei Rädern

Oldtimer auf zwei Rädern

Zu seinem neunten Internationalen Oldtimertreffen für Mopeds und Motorräder lädt der Heimatverein Wincheringen-Söst (Landkreis Trier-Saarburg) am Mittwoch, 1. Mai, ab 10 Uhr ein.

Wincheringen. Am 1. Mai wird in dem kleinen Saargaudorf Söst rund um das Bürgerhaus ein reges Treiben herrschen. Um 10 Uhr beginnt dort das Oldtimertreffen für Mopeds und Motor räder, das alle zwei Jahre stattfindet. Laut Veranstalter gehört es zu den größten Treffen dieser Art im südwestdeutschen Raum. Bei gutem Wetter werden etwa 150 bis 200 historische Fahrzeuge erwartet - auch aus Frankreich, Belgien und Luxemburg. "Viele dieser Motorräder sind mit einem Beiwagen ausgestattet und gehören damit zu einer Fahrzeuggattung, die heute so gut wie ausgestorben ist", berichtet Ortsvorsteher Ernst Steinmetz. Eine Ausstellung im Bürgerhaus befasst sich mit der Marke Zündapp, zudem bieten Händler Ersatzteile und Zubehör an. Gegen 13.30 Uhr werden einige besondere und seltene Fahrzeuge vorgestellt. Für die jüngsten Besucher gibt es einen Spielplatz. Auf der Internetseite der Gemeinde zeigen Fotos viele der alten Zweiräder, die in den vergangenen Jahren in Söst zu sehen waren: redsoest-saargau.npage.de /Veranstaltungen/Oldtimertreffen