1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Filter von Lüftung halbjährlich wechseln

Filter von Lüftung halbjährlich wechseln

Der Filter einer Wohnungslüftung muss mindestens zweimal pro Jahr gewechselt werden. Dies kann mit wenigen Handgriffen selbst erledigen werden.

Wie das Gerät gewartet wird, sollte man sich aber schon direkt bei Inbetriebnahme durch den Installateur erläutern lassen, rät die Kampagne Wohnungslüftung des Bundesindustrieverbandes Deutschland Haus- Energie- und Umwelttechnik und des Fachverbandes Gebäude-Klima. Die Reinigung des Wärmeübertragers sollte man nach Herstellerangaben durchführen. Meistens ließe sich dieser einfach unter der Dusche ausspülen. Die Kampagne rät zudem, alle zwei bis fünf Jahre die Lüftungsanlage durch einen Fachmann inspizieren zu lassen.