1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Fit im Garten und auf der Obstwiese

Fit im Garten und auf der Obstwiese

Gärtnerische Fachkompetenz ist gefragt. Der Verband der Gartenbauvereine sieht es als wichtige Aufgabe an, ein klar strukturiertes Angebot zur Ausbildung von Garten-Fachwarten auf Verbandsebene anzubieten.

Mitgliedern soll die Möglichkeit gegeben werden, sich fundiertes Fachwissen anzueignen oder es aufzufrischen.
Die Ausbildung beinhaltet rund 100 Stunden Theorie und Praxis. Vermittelt werden Kenntnisse für einen sinnvollen und fachgerechten Umgang mit dem Garten, der Obstwiese, dem Dorf und der Landschaft.

Die Ausbildung zum Garten-Fachwart wird in einzelnen Themenblöcken erfolgen, die jeweils in sich geschlossen sind.
Auch der Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz bietet solche Kurse an. Für die neue Staffel 2012/2013 gibt es folgende Termine und Themen im ersten Jahr: 16./17. März Boden und Düngung, 1./2. Juni Pflanzenschutz, 24./25. August Technik und 21./22. September Botanik und Ökologie.

2012 werden die Garten-Fachwart-Lehrgänge zu den Themen Obstbau, Gemüsebau und Ziergarten angeboten. Sie finden im Jugendgästehaus in Homburg (Saarland) und in Bad Kreuznach (Technik-Seminar) statt. Die einzelnen Seminare beginnen jeweils um 9 Uhr und dauern bis gegen 16 Uhr.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Verbands der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz, Telefon 06887/9032999, E-Mail: sl-rlp@gartenbauvereine.de , im Internet: www.gartenbauvereine.de