1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Gericht appelliert an Autofahrer-Können

Gericht appelliert an Autofahrer-Können

Ein Wohnungseigentümer in einer Eigentumsanlage pflegte sein Auto immer vor seiner Garage zu parken. Ein anderer Eigentümer, der um den PKW herumfahren musste, um in seine Garage zu kommen, wollte ihm das gerichtlich untersagen.

Beim Landgericht Düsseldorf fand er jedoch kein Gehör (Az.: 19 S 25/13). Ein Herumfahren um andere Fahrzeuge gehöre "zu den üblichen Herausforderungen eines Autofahrers", so die Richter. np