Gericht: Bauarbeiten frühzeitig ankündigen

Das Amtsgericht Hamburg-Altona hat bestätigt, dass Vermieter - planen sie eine Modernisierungsmaßnahme - ihren Mietern die Bauarbeiten "frühzeitig" ankündigen und den Ablauf der Arbeiten detailliert darlegen müssen. So sei die dreimonatige Ankündigungsfrist schon von Gesetzes wegen einzuhalten.

Wird sie nicht beachtet, so können die Mieter den Beginn der Arbeiten anfechten (Az.: 518 C 152/09). np

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort