1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Mietminderung kann zu Kündigung führen

Mietminderung kann zu Kündigung führen

Mieter müssen auch dann mit einer Kündigung wegen Zahlungsrückständen rechnen, wenn sie irrtümlich meinen, dass sie die Miete mindern könnten. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH).

Der Mieter sei verantwortlich, wenn er vorsätzlich oder fahrlässig in Rückstand gerate. Dies sei auch der Fall, wenn er die Ursache eines Mangels an der Wohnung falsch einschätze. Bei Zweifeln könne, so die BGH-Richter, der Mieter unter Vorbehalt zahlen (Az.: VIII ZR 138/11).
EIA: Kompaktkurs für künftige Makler


Saarbrücken. Für alle, die sich kompaktes Praxiswissen für eine Tätigkeit als Immobilienmakler aneignen wollen, bietet die Europäische Immobilien Akademie (EIA) in Saarbrücken ab 31. August einen Intensivlehrgang an. Unterricht ist an vier Wochenenden, jeweils freitags 13 Uhr bis sonntags 14.30 Uhr. Die EIA ist als Fachschule des Immobilienverbandes Deutschland (IVD) staatlich anerkannt.
Infos unter Telefon 0681/927380, E-Mail eia-sb@t- on line.de, www.eia-akademie.de