1. Magazin
  2. Bauen & Wohnen

Miteigentümern Blick in Grundbuch verwehrt

Miteigentümern Blick in Grundbuch verwehrt

Wohnungseigentümer in einer Anlage mit Eigentumswohnungen haben nicht das Recht, das Wohnungsgrundbuch eines anderen Eigentümers einzusehen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm (Az.

: 15 W 210/14). Sollten Rückstände beim "Wohngeld" bestehen, dann darf der Verwalter das Grundbuch einsehen. Dieser darf dann die Informationen an die anderen Eigentümer weitergeben, die Ansprüche angemeldet haben. wbü