„test“: Normales Vollwaschmittel besser als Fleckenentferner

„test“: Normales Vollwaschmittel besser als Fleckenentferner

Spezielle Fleckenentferner werden überbewertet. Das zumindest legt eine Untersuchung der Stiftung Warentest nahe. Das Fazit der Tester: Um hartnäckigen Schmutz auf Textilien zu beseitigen, sind extra Fleckenentferner nicht notwendig.

In einem Versuch der Stiftung Warentest reinigte ein Vollwaschmittel bei 40 Grad Waschtemperatur alle Flecken besser als die getesteten speziellen Fleckenentferner. Das berichtet die Zeitschrift „test“ (Ausgabe 11/2012). Vollwaschmittel seien zudem günstiger. Doch sie bleichen kräftig, was bunten Textilien schade.

Die getesteten Universalfleckenreiniger packen nicht jeden Fleck - was dazu führte, dass die Stiftung Warentest lediglich Gesamtnoten zwischen 2,4 und 5,0 vergab. Bei farbigen Flecken wie von Tee, Obst, Gemüse oder Rotwein waren vor allem Bleichmittel wirkungsvoll.

Mehr von Volksfreund