Warum ein Schlüsseldienstvergleich bares Geld einsparen kann

Geld sparen bei der Türöffnung : Warum ein Schlüsseldienstvergleich bares Geld einsparen kann

Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Die Tür wird von einem starken Windzug ins Schloss geweht, während Sie genau wissen, dass der Schlüssel noch von innen in der Wohnungstür steckt. Da ist guter Rat teuer.

Wer einen Ersatzschlüssel bei den Nachbarn hinterlegt hat, kann sich hohe Kosten für einen ortsansässigen Schlüsseldienst sparen. Vor allem abends, an Feiertagen oder am Wochenende kann eine professionelle Türöffnung ganz schön ins Geld gehen. Leider gibt es gerade in diesem Dienstleistungssektor auch jede Menge schwarzer Schafe, welche in Not geratene Kunden durch überteuerte Kosten abzocken wollen und teilweise bedrohen, nötigen oder in die Enge treiben. Ist die Haustür erst einmal durch einen Schlüsseldienst geöffnet worden, fühlen sich viele Menschen dazu gedrängt, jeden Rechnungsbetrag zu bezahlen.

Das muss nicht sein! Da sind sich Polizeigewerkschaften und Verbraucherzentralen einig. Am besten ist es, im Notfall am Telefon mit dem Schlüsselnotdienst einen Festpreis für die Türöffnung auszuhandeln. Dafür benötigt der Schlüsseldienst Ihre Mithilfe. Informieren Sie so ausführlich wie möglich, ob die Tür lediglich ins Schloss gefallen ist, oder ob die Wohnungstür verschlossen worden ist und der Schlüssel unterwegs verloren gegangen ist. Auch wenn ein Schlüssel im Türschloss abbricht, oder der Autoschlüssel in der Schließanlage stecken geblieben ist, kann ein Schlüsseldienst helfen. Benötigen Sie nach dem Verlust des Schlüssels einen Ersatz, kann der herbeigerufene Schlüsselnotdienst Ihnen aber nicht vor Ort einen neuen Schlüssel nachmachen. Die dafür benötigten Maschinen sind zu groß und zu unhandlich, außerdem kommt eine Vielzahl an Schlüsselrohlingen zum Einsatz, welche nicht alle zum Schlüsselnotdienst-Einsatz mitgenommen werden können.

Geld sparen bei der Türöffnung: Schlüsseldienste im Internet vergleichen!

Haben Sie bereits einmal mit einem Schlüsseldienst gute Erfahrungen gemacht, können Sie leicht im Internet überprüfen, ob dies wirklich die preisgünstigste Variante war oder ob ein anderer Schlüsseldienst in Ihrer Region einen kostengünstigeren Service anbietet. Auf verschiedenen Portalen stehen Nutzern eine kostenlose Vergleichsmöglichkeit der bundesweit tätigen Schlüsselnotdienste zur Verfügung. Auch von Freunden oder im Bekanntenkreis können Sie wertvolle Tipps erhalten, welcher Schlüsseldienst Ihnen seriös und kostensparend die Wohnungstür öffnet, wenn einmal der Notfall eintritt. Wundern Sie sich aber nicht, wenn an Wochenenden oder Feiertagen die Anfahrt teurer ist: Das ist ganz normal, da der Schlüsselnotdienst außerhalb der Ladenöffnungszeiten in Bereitschaft arbeitet.

Was Sie jedoch nicht hinnehmen sollten, sind "komische" Posten auf der Rechnung, wie etwa, dass ein Spezialwerkzeug für die Türöffnung benutzt worden ist. Es ist nämlich selbstverständlich, dass der seriöse Schlüsselnotdienst mit Spezialwerkzeugen arbeitet. Wer versucht, Ihre Tür mit einer Plastikkarte zu öffnen, oder lange an Ihrem Türschloss herumfuhrwerkt mit ungeeigneten Werkzeugen wie etwa einem Schraubenzieher, arbeitet nicht seriös. Entstehen Schäden am Türschloss durch einen nicht professionell arbeitenden Schlüsseldienst, sollten Sie diese umgehend dokumentieren. Lassen Sie sich am besten die Unterschrift auf einem Blatt Papier geben, dass der Türöffner seinen Fehler einsieht. Sie sind in der Beweislast, im Notfall müssen Sie den Schaden an Ihrer Tür selbst bezahlen.

Sich gegen Abzocke beim Schlüsseldienst wehren: Das raten Polizei und Verbraucherschutz

Wenn Sie ein gerufener Schlüsseldienst nach der Türöffnung in die Enge treibt oder Sie sich bedroht fühlen, wählen Sie sofort den Polizeinotruf 110. Melden Sie sich mit Namen und Anschrift und schildern Sie kurz und knapp das Problem. Befolgen Sie die Anweisungen des Beamten am Telefon, geben Sie das Handy aber nicht aus der Hand. Möchten Sie die Mithörfunktion einschalten, damit der Polizeibeamte direkt mit dem Schlüsselnotdienst sprechen kann, informieren Sie den Beamten kurz darüber, dass Sie jetzt auf Lautsprecher stellen. In der Regel hilft bereits das Telefonat mit der Polizei gegen Abzocker bei Schlüsseldiensten. Nur in den seltensten Fällen wird es nötig, dass ein Streifenwagen zu Ihnen nach Hause geschickt wird, damit Polizisten Ihnen vor Ort helfen können.

Der Verbraucherschutz rät ebenfalls dazu, im Notfall die Polizei zu verständigen. Allerdings können Sie bereits im Vorfeld einiges dazu tun, um einen unseriösen Schlüsseldienst von vornherein zu identifizieren. Der Vergleich mehrerer Unternehmen lohnt sich laut Verbraucherschutz in jedem Fall, so können Sie selbst beurteilen, wer Ihre Tür zu überhöhten Preisen öffnen möchte. Wer keinen Festpreis am Telefon vereinbaren möchte, sollte nicht in Ihre engere Auswahl kommen. Hier besteht die Gefahr, dass der Schlüsselnotdienst nachträglich nicht nachvollziehbare Posten abrechnen könnte. Vorsicht auch bei Zuschlägen jeder Art. Der einzig legitime Zuschlag ist laut Verbraucherzentrale jener Zuschlag bei einem Schlüsselnotdienst, welcher eine erhöhte Anfahrt betrifft, wenn der Schlüsseldienst nicht zu den regulären Ladenöffnungszeiten gerufen wird.

Mehr von Volksfreund