Arbeitsagentur bietet Beratung für Schüler

Erfurt/Nürnberg · Erfurt/Nürnberg (dpa) Was will ich werden? Wo liegen meine Stärken und Schwächen? Bei der Beantwortung dieser Fragen können sich Jugendliche von Berufsberatern der Arbeitsagentur unterstützen lassen. Gut sei es, bereits im vorletzten Schuljahr ins Gespräch zu kommen, sagt die Berufsberaterin Anke Schütze von der Agentur für Arbeit Erfurt.

Jugendliche bringen zum ersten Termin am besten das letzte Schulzeugnis und Praktikumsnachweise mit, rät die Expertin im Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit. Um einen Termin mit einem Berufsberater zu vereinbaren, können sich Jugendliche an die kostenlose Telefon-Hotline 0800/4555500 wenden.