1. Magazin
  2. Familie

Aktionen für Groß und Klein auf der Landesgartenschau Zülpich

Aktionen für Groß und Klein auf der Landesgartenschau Zülpich

Der TV bietet in den Sommerferien an sechs Tagen die Woche Tipps zur Freizeitgestaltung in der Region. Heute geht es nach Nordrhein-Westfalen: Die Römerstadt Zülpich ist bis zum 12. Oktober Gastgeberin der Landesgartenschau 2014.

Zülpich. Die Römerstadt Zülpich ist unter dem Motto "Zülpicher Jahrtausendgärten - von der Römerzeit bis ins 21. Jahrhundert" bis zum 12. Oktober Gastgeber der Landesgartenschau 2014 in Nordrhein-Westfalen. Auf einer Ausstellungsfläche von 25 Hektar erwarten die Besucher die neuesten Gartentrends, besondere Kultur-, Kunst- und Naturerlebnisse, tägliche Greifvogelflugschauen, Spiel, Spaß und vieles mehr.

Ein Tag, ein Tipp

Mit der historischen Altstadt, dem Park am Wallgraben und dem Seepark mit seinen Sport-, Spiel- und Aktionsbereichen für die ganze Familie, bietet die Landesgartenschau drei Hauptschauplätze. Alle Bereiche sind über eine als Zeitachse inszenierte, ehemalige Römerstraße miteinander verbunden.

EXTRA Service

Landesgartenschau, Am Wassersportsee, 53909 Zülpich. Öffnungszeiten: täglich 9 bis 19 Uhr. Eintritt: 15,50 Euro, Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern zahlen keinen Eintritt.
laga2014.de
volksfreund.de/ferientipp