Die besten Geschenkideen für Haustierhalter: So wird’s ein fröhliches Fest

So wird’s ein fröhliches Fest : Die besten Geschenkideen für Haustierhalter

Nicht nur zu Weihnachten freuen sich Haustierhalter, wenn das eigene Tier eine hübsche Tasse ziert oder fröhlich von den Socken grinst. Auch zum Geburtstag oder zu einem anderen Jubiläum finden sich viele tolle Geschenkideen für Katzen- und Hundefans, welche sich am besten rund um das eigene Tier drehen.

In diesem Artikel erhalten Sie eine Auswahl der besten Geschenke für Tierhalter, vom Gutschein für eine kostenlose Tierbetreuung bis hin zum hochwertigen Lieblingsleckerli für’s Tier ist alles dabei.

Das Tier beschenken: Darüber freut sich jeder Haustierhalter

Das Herz des Tierhalters geht auf, wenn das Haustier beachtet wird und zur Feier von Herrchen und Frauchen auch ein tolles Präsent erhält. Wer mehr als nur eine kleine Leckerei verschenken möchte, kann zum Fest ein hübsches Halsband besorgen, bei dem auch Name und Adresse des Tiers eingetragen werden können. Für Katzen, die täglich ins Freie dürfen, eignet sich ein Halsband besonders gut. Gerade unkastrierte Kater legen teilweise kilometerlange Strecken zurück und mit einem schicken Halsband wissen fremde Menschen sofort, dass diese Katze jemandem gehört und keine streunende Wildkatze ist.

Wer etwas mehr ausgeben möchte, kann für Hund oder Katze ein neues Körbchen besorgen. Farblich sollte dies zur Einrichtung und dem Geschmack von Herrchen und Frauchen passen, dem Tier selbst sind Farbgebung und Muster nicht so wichtig. Ein neuer Kratzbaum kann ein ebenso gern gesehenes Geschenk sein, wie ein neues Kuscheltier für den Hund, mit dem es sich im Garten herrlich spielen lässt. Ein eher teures Hunde-Leckerchen ist übrigens Hirschgeweih. Daher gibt es das nur selten, als Geschenk ist es aber sehr gut geeignet und begeistert den Vierbeiner mit stundenlangem Kauspaß ebenso sehr wie Herrchen und Frauchen.

Geschenke für den Tierhalter: Hauptsache witzig und individuell

Ob nun bedruckte Tasse, Halstuch mit Hundepfötchen oder eine witzige Tasse für das Büro: Die Liste tierischer Geschenkideen mit Witz und Charme ist lang, viele Artikel lassen sich auch selbst bedrucken. So können Sie bei Hundehaltern zum Fest garantiert punkten! Wer kein eigenes Foto vom Haustier besorgen kann, besorgt vielleicht der Einfachheit halber einen hübschen Geschenkartikel, auf dem dieselbe Hunde- oder Katzenrasse abgebildet ist. Besonders witzig wird das individuelle Geschenk für Tierbesitzer mit einem lustigen Spruch, welcher zum Haustier passt. Dabei kann der Charakter des Tieres darüber Auskunft geben, was gut ankommt. Ist das Tier eher gemütlich und träge oder ein echter Wildfang, der am liebsten ständig auf Achse ist?

Katzen- und Hundesitting: Freie Zeit verschenken

Wer ein Haustier hat, ist oft eingeschränkt. Mit einem Hund fallen die meisten Abendveranstaltungen flach, ins Restaurant darf der Hund jedoch meistens mitgenommen werden. Wer Katzen hält, hat zwar etwas mehr Freiheiten, auch Kurzurlaube sind mit Stubentigern bis zu drei Tagen problemlos möglich. Damit die Haustiere von Freunden und Bekannten zur Urlaubszeit nicht im Tierheim oder einer Tier-Pension abgestellt werden müssen, können Sie einfach einen Tier-Sitting Gutschein verschenken. Das kann sowohl stundenweise als auch einmal über’s Wochenende geschehen, außerdem könnten Sie anbieten, während der Urlaubszeit nach den in der Wohnung gebliebenen Katzen gucken zu kommen. Dabei ist es schön für die Tiere, wenn sie nicht nur gefüttert werden und eine frische Katzentoilette bekommen, auch ein paar Minuten Spielzeit sollten täglich angeboten werden - vor allem, wenn es sich um eine allein gehaltene Katze handelt.

Für viele Hunde ist es eine Qual, wenn sie ohne ihre Bezugsperson zurückgelassen werden. Ein Hund kann nicht über mehrere Tage alleine in der Wohnung bleiben, am besten nehmen Sie ihn bei sich im Haushalt auf während der Ortsabwesenheit der Besitzer. Dabei sollte der Hund sein Schlafkörbchen mitnehmen, etwas vertrautes Spielzeug und auch dasselbe Futter. So fühlt er sich ohne Herrchen und Frauchen nicht einsam und wird sich schnell in der neuen Umgebung eingewöhnen. Halten Sie sich am besten an die üblichen Gassi-Zeiten. Geraten diese durcheinander, bringt das viele Hunde aus der Fassung, auch wenn es sich sonst um umgängliche Vierbeiner handelt. Herrchen und Frauchen freuen sich im Urlaub über Fotos des zu Hause gebliebenen Hundes, welche sie einfach per Messenger versenden können, einige Hunde erkennen ihre Besitzer sogar bei Videoanrufe