Eifelpark in Gondorf

Die Winterpause ist vorbei: Seit dem 1. April können Besucher nicht nur die Tiergehege des Eifelparks Gondorf (Kreis Bitburg-Prüm) erkunden, sondern sich auch wieder auf der Freifallrutsche, der Familienachterbahn, dem Fliegenpilz-Karussell oder dem Eifel-Coaster, einer Art Sommerrodelbahn mit 800 Meter Länge, vergnügen.


Dabei sind schon die Tiere allein einen Besuch wert. Es gibt Wölfe, Bären, Weißkopf-Seeadler, Wildschweine, Ziegen, Hasen und vieles mehr. lars

Service: Öffnungszeiten: Freizeitpark und Wildpark von 9.30 bis 17 Uhr.
Eintritt: Tageskarte: Erwachsene: 16 Euro, Kinder (drei bis 14 Jahre): 10,50 Euro, Senioren: 12,50 Euro, Familien: 45 Euro.

Mehr von Volksfreund