Für jede Website einen Punkt: Das Internet als Karte

Für jede Website einen Punkt: Das Internet als Karte

Die Vermessung des Internets scheint ein unmögliches Unterfangen zu sein. Vier Programmierer aus Russland versuchen es trotzdem - mit einer Art Karte, auf der jede Website mit einem Punkt verzeichnet ist.

In dem großen schwarzen Kosmos auf der Website http://internet-map.net bekommt jede Website einen Kreis - es gibt einige große und viele kleine. Je größer der Punkt, desto mehr Besucher hat die Seite. Und: Je mehr Links von einer Seite zu einer anderen führen, desto näher liegen ihre Punkte auf der Karte beieinander.

Die unterschiedlichen Farben der Punkte stehen für das Land, in dem der Server der jeweiligen Seite steht. Deutsche Seiten sind zum Beispiel blau, US-Seiten erscheinen in Türkis, die russischen in Rot. Über eine Suchfunktion links oben können Nutzer direkt zu einer Webseite oder einem Land springen, indem sie die Internetadresse der gesuchten Seite ohne „www“ eingeben oder das gewünschte Land in englischer Sprache.

Hier geht's zur Karte des Internets

Blogpost zur Internetkarte (engl.)

Mehr von Volksfreund