1. Magazin
  2. Familie

Termine in der Region

Termine in der Region

Konzerte, Flohmärkte und mehr

TRIER

Das Dschungelbuch: Musical von Rudyard Kipling. Geschichte des Findelkindes Mowgli, der im indischen Dschungel aufwächst. Der Musiker und Komponist Konstantin Wecker hat Mowglis Geschichte neu vertont und pfiffige Melodien gefunden, die den Zuschauer in die Welt des Dschungels entführen. Termine: 1. Dezember, 11 Uhr; 8. Dezember, 16 Uhr; 9. Dezember, 10 und 14.30 Uhr; 11. Dezember, 11 Uhr; 15. Dezember, 11 Uhr; 16. Dezember, 11 und 14.30 Uhr; 17. Dezember, 10 Uhr; 18. Dezember, 11 und 14.30 Uhr; 22. Dezember, 11 Uhr; 25. Dezember, 17 Uhr.

Benefizkonzert für den Kinderschutzbund Trier mit dem Ensemble Nagomi am Sonntag, 1. Dezember, um 10.30 Uhr im Rokokosaal des Kurfürstlichen Palais. Mit Gesang, Querflöte, Piano und musikalischer Säge werden sowohl alte japanische Lieder als auch Werke moderner, vorwiegend japanischer Komponisten aufgeführt. Eintritt frei, Spenden erwünscht.

Offene Führung durch die Krippenausstellung im Museum am Dom. Böhmische Landschaftskrippen der Sammlung Klebe. Termin: jeweils Sonntag, 1., 8., 15. und 22. Dezember, 15 Uhr. Kosten: 2 Euro.

Winterland am Kornmarkt: Die Eislaufbahn mitten in der Innenstadt ist wieder da - bis zum 16. Februar 2014. Eislaufzeiten (Montag bis Sonntag): 10 bis 12.30 Uhr, 13 bis 15.30 Uhr, 16 bis 18.30 Uhr, 19 bis 21.30 Uhr. Preise: Jugendliche (bis 16 Jahre): 2,50 Euro, Erwachense: 3,50 Euro.

Die kleine Meerjungfrau - ein Musical-Abenteuer für die ganze Familie am Sonntag, 1. Dezember, um 15 Uhr in der Europahalle. Karten ab 10 Euro.

Rico, Oskar und die Tiefenschatten: Ein packender Krimi mit Lachgarantie für die ganze Familie ab 10 Jahren, nach dem modernen Jugendbuch von A. Steinhöfel. Termine: 1. Dezember, 16 Uhr; 8. Dezember, 15 Uhr; 22. Dezember, 16 Uhr, Tuchfabrik. Karten: 10 Euro, Schüler, Studenten 8 Euro.

Art of Music presents: Emotion: Great Ballads & Love Songs. Charity Konzertshow der Big Band Art of Music. Die schönsten Balladen und Lovesongs aus Pop, Soul, Musical und Filmmusik. Solisten: Shirley Winter, Stefan Becker, Daniel Bukowski und Thomas Kiessling. Termin: Samstag, 7. Dezember, 20 Uhr, Europahalle. Karten: 14,50 Euro.

Weihnachtsbasar im Mehrgenerationenhaus/Haus der Familie in der Christophstraße am Samstag, 7. Dezember, von 13 bis 18 Uhr. Eine Weihnachtsbastelstube und viele mit Liebe gebastelte Geschenke erwarten die Besucher.

Familienworkshop im Stadtmuseum Simeonstift am Samstag, 7. Dezember, von 15 bis 17 Uhr. Kinder können mit ihren Eltern und/oder Großeltern ihr eigenes Bild von einem großen rauschenden Fest entwerfen und in der Museumswerkstatt kreativ umsetzen. Inspiration erhalten Klein und Groß bei einer anregenden Familienführung durch die Dauerausstellung des Museums. Kosten: Eine Familienkarte (zwei Erwachsene mit Kindern) gibt es für 9 Euro dazu kommen 1 Euro Materialkosten pro Person. Anmeldung und Information unter Telefon 0651/718-1452 oder direkt per E-Mail: museumspaedagogik@trier.de

Von Engeln, dem Christkind & einem störrischen Esel: Eingebettet in die Erzählung von einem störrischen Esel führt dieser Dom-Rundgang zu den Darstellungen der Geburt und Kindheit Jesu im Dom und beleuchtet die Botschaft, die hinter dem Warten auf das Christkind steht. Kinderdomführung (sechs bis zwölf Jahre) am Sonntag, 8. Dezember, 15 Uhr. Kosten: 4,35 Euro.

Ein Schaf fürs Leben: Theater für Kinder ab vier Jahren nach dem Kinderbuch von Maritgen Matter am 8. Dezember um 11 und 16 Uhr, 15. 22, 26. und 28. Dezember jeweils um 16 Uhr in der Tuchfabrik. Eintritt: 9/6 Euro.

Beko Basketball Bundesliga: TBB Trier - s.Oliver Baskets Würzburg am 8. Dezember um 17 Uhr in der Arena. Karten ab 14,50 Euro.

Verrat: Literaturnobelpreisträger Harold Pinters Psychodrama als Gastspiel des Vakhtangov Staatstheaters aus Moskau. Auf Russisch mit deutschen Untertiteln. Termin: 10. Dezember, 20 Uhr, Europahalle. Karten ab 35 Euro unter www.eintrittskarten.de

Katja Ebstein: Es fällt ein Stern hernieder. Heiteres, Kabarettistisches, Satirisches aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und große Erwachsene am Donnerstag, 12. Dezember, um 20 Uhr in der Tuchfabrik. Mit Stefan Kling am Klavier. Karten: 25,20 Euro.

Helge Schneider: Pretty Joe & die Dorfschönheiten am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr in der Arena. Der Unterhaltungskünstler verspricht einen bunten Abend mit Musik und Quatsch. Und Helge bringt Gäste mit: unter anderem Butter-scotch, Pete York, Ira Coleman, Willi Ketzer, Scott Hamilton, Udo Lindenberg (nur das Ersatzdouble, gespielt vom Meister persönlich, nämlich Helge!), Madonno! oder Bruce Springmann. Karten: 39,65 Euro.

The Best of Black Gospel: Auf dem Programm stehen Gospelklassiker wie "Oh Happy Day", "Amazing Grace" oder "Kumbaya". Termin: 15. Dezember, 17 Uhr, ehemalige Reichsabteikirche St. Maximin. Karten: ab 19 Euro, Kinder bis fünf Jahre haben freien Eintritt.

Kabarett mit Erwin Pelzig am Sonntag, 15. Dezember, um 20 Uhr in der Europahalle. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig wieder auf die Bühne. "Pelzig stellt sich" heißt das Programm, das dort ansetzt, wofür in "Neues aus der Anstalt" oder bei "Pelzig unterhält sich" oft keine Zeit mehr bleibt. Dabei ist er nicht allein. Karten: 26,35 Euro

Die Zauberflöte für Kinder ab vier Jahren am Donnerstag, 19. Dezember, um 17 Uhr in der Europahalle. Mit Solisten der Prager Kammeroper. In deutscher Sprache mit Erzähler. Karten ab 20 Euro.

Weihnachtskonzert mit Thomas Kiessling am Freitag, 20. Dezember, um 20 Uhr in St. Antonius. Der Trierer Tenor zaubert gemeinsam Pianist Klauspeter Bungert ein weihnachtliches Programm auf die Bühne. Karten: 25,20 Euro.

Lord of the Dance am Freitag, 20. Dezember, 20 Uhr, in der Arena: Die irische Tanzshow ist eine Synthese aus Folkolore, Show und Tanz.. Erzählt wird die Geschichte einer alten irischen Legende vom Kampf der guten Mächte gegen die bösen Mächte. Karten ab 55,25 Euro.

Trierer Rock- und Folknight am Freitag, 20. Dezember, 20 Uhr, in der Tuchfabrik. Benefizkonzert für Straßenkinder unter anderem mit The Rustlers, Uwe Heil & Band, Project 54 und Blueaorsch. Eintritt: 14 Euro.

Beko Basketball Bundesliga: TBB Trier - FC Bayern München. Das Spiel findet am Samstag, 21. Dezember, um 20 Uhr in der Arena statt. Karten ab 16 Euro.

Hänsel, Gretel und die Hexe: Die berühmte Märchenoper von Engelbert Humperdinck als szenisches Konzert für Kinder ab fünf Jahren. Termin: Sonntag, 22. Dezember, 17 Uhr, Theater Trier, Großes Haus. Karten unter 0651/7181818.

Concerto Köln gastiert im Rahmen des Mosel Musikfestivals am sonntag, 22. Dezember um 17 Uhr in der Liebfrauenkirche. Das Barockorchester spielt ein vorweihnachtliches Programm. Karten: ab 25 Euro

Alle Jahre wieder: Guildo Horn und die Orthopädischen Strümpfe. Das traditionelle Weihnachtskonzert mit dem Meister findet am Montag, 23. Dezember, um 20 Uhr in der Europahalle statt. Karten: 26,60 Euro.

Christmas Moments am Montag, 23. Dezember, um 20 Uhr in der Arena. Die Bühnenshow von Produzent und Komponist Thomas Schwab ist ein musikalisches Weihnachtsmärchen bei dem sich traditionelle Weihnachtslieder, Pop, Musical, Klassik und Gospel in einer einzigartigen Liveshow treffen. Karten: Erwachsene ab 37,20 Euro, Kinder ab 32,20 Euro.

Weihnachtssingen des Friedrich-Spee-Chors am Montag, 23. Dezember, um 18 Uhr in der Jesuitenkirche. Mitsingen erwünscht. Eintritt frei.

Der Trierer Weihnachtszirkus schlägt vom 23. Dezember bis 5. Januar seine Zelte auf dem Messeparkgelände auf. Waghalsige Artistik am Flugtrapez und am Fangstuhl präsentiert die Truppe Sevriukov aus der Ukraine. Tierisch wird es mit den ausgefallenen Darbietungen der Familie Urunov. Und für den Spaßfaktor sorgen die Salvini-Clowns.
Vorstellungen: 23. Dezember, 19.30 Uhr, dann täglich 15.30 und 19.30 Uhr. Heiligabend und Neujahr keine Vorstellungen. Sonntag, 29. Dezember und Sonntag, 5. Januar nur um 11 und 15.30 Uhr. Karten: Erwachsene ab 20 Euro, Kinder (drei bis 14 Jahren) ab 15 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr.

Handball Bundesliga Damen: DJK/MJC Trier (Miezen) - Koblenz/Weibern am Samstag, 28. Dezember, um 19.30 Uhr in der Arena. Karten: Erwachsene 12 Euro, Kinder (sieben bis zwölf Jahre) 4 Euro.

Hänsel und Gretel am 29. Dezember um 11 Uhr in der Tuchfabrik. Eine kindgerechte Fassung von Humperdincks Oper, gekürzt und teilweise mit Kinder- und Volksliedern versehen. Eintritt: 6 Euro.

Konzert zum Jahreswechsel: Festliche Musik für Chor, Solisten und Orchester in der Basilika St. Paulin am Dienstag, 31. Dezember, 20 Uhr. Werke von Buxtehude, Telemann und Haydn. Ausführende: Vokalsolisten, Basilikachor und Vokalensemble St. Paulin Trier, Basilikaorchester St. Paulin Trier, Leitung: Regionalkantor Volker Krebs. Karten: ab 15 Euro, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt.

24. Internationaler Trierer Silvesterlauf: Der große Lauf in der Innenstadt zum Jahresende. Start: 13 Uhr.

Prinzessin Lillifee und die verwunschene Insel: Das Familienmusical ist am 5. Januar, 15 Uhr, in der Arena zu sehen. Ebenso bezaubernd wie spannend ist das zweistündige Abenteuer auf einer tropischen Insel, das ein spielfreudiges Ensemble mit live gesungenen Pop-Songs, temporeichen Choreographien und humorvollen Dialogszenen auf der Bühne erzählt. Karten ab 19,55 Euro, Kinder bis zwölf Jahre 10 Euro.Eifelkreis Bit-Prüm

Bitburg
Die Show Musical Magics bietet die Highlights und die schönsten Songs der größten und weltweit beliebtesten Musicals mit Produzent und Hauptdarsteller Michael Thinnes sowie seinem Team aus Sängern, Tänzern und Band. Mit dabei: Klassiker wie "Les Misérables", "Tanz der Vampire", "Chicago" und "Phantom der Oper"; Romantisches wie "Elisabeth" und "Tarzan", dazu das Mantel-und-Degen-Spektakel "3 Musketiere" sowie moderne Rock- und Pop-Stücke wie "Grease", "Sister Act", "Mamma Mia", "Ich war noch niemals in New York", "Falco meets Amadeus" und neu: Ausschnitte aus "Rocky - das Musical". Termin: 16. November, 20 Uhr, Stadthalle Bitburg. Karten: 19,80 Euro.

Prüm/Bitburg
Herzlichter: Frank Rohles, Marco Lehnertz, Barbara Spoo, Tobias Schmitz und vier weitere Eifeler Musiker präsentieren ihre neue Staffel im Advent. Zum Programm gehörengefühlvolle Balladen sowie bekannte Rock- und Pop-Hymnen. Termine: am 8. Dezember, 19.30 Uhr, in der Karolingerhalle Prüm, am 14. Dezember, 19 Uhr auf Schloss Niederweis sowie am 21. Dezmber, 19.30 Uhr und am 22. Dezember, 19 Uhr im Haus Beda, Bitburg. Karten: 19,80 EuroKreis Vulkaneifel

Daun
Christmas Moments (Infos unter "Trier") am 6. Dezember um 20 Uhr im Forum Daun. Karten: Erwachsene 41 Euro, Kinder ab 36 Euro.

Gerolstein
Herzlichter: (Infos unter "Eifelkreis") am 12. Dezember, 19.30 Uhr im Lokschuppen Gerolstein.Bernkastel-Wittlich

Morbach
Christmas Moments (Infos unter "Trier") am 5. Dezember um 20 Uhr in der Baldenauhalle in Morbach. Karten: Erwachsene ab 33 Euro, Kinder ab 28 Euro.

Traben-Trarbach
Die German Tenors, das Duo aus Johannes Groß und Luis del Rio, präsentieren "Glanzlichter" am Donnerstag, 19. Dezember, um 20 Uhr in der Kirche St. Nikolaus in Traben. Sie werden zusammen mit der lettischen Sopranistin Sonora Vaice und Organistin Vera Hirschfeld auftreten. Die Künstler haben ein Programm mit Glanzlichtern der Musik ausgewählt. Dazu zählen berühmte Arien und Duette und auch einige der beliebtesten Weihnachtslieder. Karten: 23,50 Euro.Kreis Trier-Saarburg

Saarburg
Weihnachtskonzert mit Thomas Kiessling am 6. Dezember um 20 Uhr in der evangelischen Kirche Saarburg.

Schweich
Galakonzert des Kreisorchesters Trier-Saarburg am 1. Dezember um 18 Uhr im Bürgerzentrum Schweich. Auf dem Programm stehen unter anderem Gullivers Reisen (Eintritt: 12 Euro).

Weihnachtskonzert der Folkband Rambling Rovers am 7. Dezember um 20 Uhr in der Synagoge Schweich.

Musical Magics (Infos unter "Eifelkreis") am 29. Dezember, 20 Uhr im Bürgerzentrum Schweich. Karten: 19,80 Euro.