ANZEIGE
| 13:17 Uhr

Anzeige
Thomas Wos – die neuen Projekte des Marketingprofis

FOTO: Thomas Wos / Wos Swiss Investments
Experten aus der Finanzwelt ist der Name Thomas Wos gut bekannt. Nicht erst seitdem es im gelang, im Jahr 2016 ein Rekordinvestment für sich zu gewinnen, überzeugt er mit Marketingstrategien. Sein Weg schien schon in seiner Jugend vorgezeichnet: Damals verdiente er sich mit Kampagnen für Diskotheken im Internet Geld. Und das zu einer Zeit wo Onlinemarketing noch lange nicht in jeder Firma selbstverständlich war. Seine Kenntnisse vertiefte er nach seinem Schulabschluss bei einem Studium. Die Gründung einer Werbeagentur folgte danach. Auslandsaufenthalte in den USA und vielen anderen Ländern half ihm dabei, ein tatkräftiges Netzwerk aufzubauen. Heute mischt Thomas Wos gemeinsam mit Mitinhabern Jennifer Wos mit seiner WOS Swiss Investments AG wieder kräftig im Finanzgeschäft mit.

Wie gelang es Thomas Wos, Investoren für sich zu interessieren?

Eines ist klar, Thomas Wos ist seit frühen Tagen ein Marketing Profi. Er versteht es, seine Ideen zu verkaufen. Am Beginn eines jeden erfolgreichen Unternehmens steht eben das: Eine Idee. Nicht jedem Gründer gelingt es, seine Innovation so zu verkaufen, dass Kunden von dem Mehrwert überzeugt sind. Den Ausschlag dafür geben oft andere Kriterien als die objektive Beurteilung. Was den Investoren des Capital Finance Institutes aus den USA gefiel, war das Gesamtkonzept, das Thomas Wos mit seinem Startup Unlimited Emails bot. Hinter dem Unternehmen steckte schon damals ein erfolgreiches Team, das genau wusste was es wollte. Dieser gemeinsame Fokus überzeugte die Investoren. Sie gaben zunächst 20 Millionen Euro für Unlimited Emails frei mit der Option, bei Erfolg noch einmal 10 Millionen Euro in das Startup zu stecken. Mit dieser Summe gelang es Thomas Wos, den Unternehmenswert im Jahr 2016 auf 100 Millionen Euro anzuheben. Kurz gesagt sind folgende Attribute wichtig, um Investoren auf seine Seite zu ziehen:

Thomas Wos‘ Onlinemarketing Tool Unlimited Emails kann viel mehr, als nur E-Mails zu versenden. Dabei geht es vielmehr um personalisierte Kampagnen, die gezielt Kunden und potentielle Käufer ansprechen sollen. Darüber hinaus bietet Unlimited Emails eine praktische Funktion für die Erstellung von Statistiken. So wird der Erfolg der Werbemaßnahmen sichtbar. Soweit so gut, Thomas Wos könnte sich eigentlich auf seinem Erfolg von damals ausruhen. Wer ihn kennt, der weiß dass ihm das nicht genügt. Er ist immer auf der Suche nach neuen Projekten und das ist mit ein Grund, warum er gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos die WOS Swiss Investments AG gründete.

FOTO: Thomas Wos / Wos Swiss Investments

Was will Thomas Wos mit der WOS Swiss Investments AG bewirken?

Genauso wie bei Unlimited Emails steckt hinter der WOS Swiss Investments AG ein erfolgreiches Team. Allen voran Jennifer Wos, die das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Mann führt. Die Firma unterstützt Startups und andere Unternehmen bei der Finanzierung ihrer Vorhaben. Dabei sind sie sehr erfolgreich, momentan werden bei der WOS Swiss Investments AG bereits 150 Millionen Euro verwaltet. Bis 2020 möchte man diese Summe auf 300 Millionen Euro anheben. Eines der Projekte, in das die WOS Swiss Investments AG in naher Zukunft investieren möchte, ist all-realestates.com . Dabei handelt es sich um eine Plattform für Luxusimmobilien in Dubai. Was hat Thomas Wos mit Dubai zu tun, werden sich viele fragen. Ganz einfach, der Marketingprofi Thomas Wos hat wieder einmal einen Trend richtig erkannt. Dubai ist nämlich eines der Länder mit dem größten Bevölkerungszuwachs bei Luxusimmobilien. Viele zahlungskräftige Menschen zieht es in das Land, um die gute Lebensqualität zu genießen oder Geschäfte zu machen.

All Realestates - umfassender Service

FOTO: All-Realestates

Menschen aus 200 verschiedenen Nationen wohnen in Dubai. Wer ebenfalls mit dem Gedanken spielt, in die Vereinigten Arabischen Emirate zu ziehen, sollte sich schon frühzeitig mit dem Immobilienmarkt befassen. Schließlich möchte man am besten bereits ein Dach über dem Kopf haben, wenn man in der neuen Heimat ankommt. Ganz einfach gelingt die Suche nach dem Wunschobjekt mit der praktischen Plattform all-realestates.com. Was an der Suchmaschine auffällt, ist die einfache Handhabung. Man findet die Maske gleich auf der Startseite und nach Eingabe der wichtigsten Daten wie maximaler Preis, Größe und Objektart kann die Suche schon losgehen. Entscheiden muss man sich auch, ob man eine Immobilie kaufen oder mieten möchte. Da sich unter den 100.000 Objekten, die Interessierte bei all-realestates.com einsehen können, auch Geschäftslokale und Büros befinden, ist die Plattform auch für all jene ideal, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Firma gründen möchten. Dank des geplanten Investments von Thomas Wos und Jennifer Wos mit der WOS Swiss Investments AG von 20 Millionen Euro soll die Immobilienplattform zum Marktführer im Nahen Osten werden. Hier sollen Menschen, die ein Penthouse, eine Villa oder ein anderes Objekt in der Region suchen, von überall auf der Welt Zugriff zu Traumimmobilien haben. Darüber hinaus helfen die Experten von all-realestates.com auch bei der Suche nach Versicherungen, bei der Abwicklung von Behördenwegen und organisieren Handwerker, sollte sich der neue Mieter oder Käufer für Umbauten interessieren. Neben dem Investment in der Immobilienplattform steigen Thomas Wos und Jennifer Wos auch in das Hotelgeschäft ein. Die Kette The Wos ist bereits in Planung. In Dubai sind bereits The Wos Apartments und The Wos Luxury Residences buchbar.

Volksfreund.de ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.