Antworten auf Drogen-Fragen Wie erkenne ich, ob mich das Kiffen schon süchtig gemacht hat?

Trier · Große Resonanz auf Telefonaktion zu Cannabis und Co.: Der Rat für Angehörige, Tipps zum Ausstieg für Konsumenten und was harte Drogen alles bewirken – hier sind die Infos der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Das Kiffen kann verborgene Psychosen auslösen. Foto: dpa

Das Kiffen kann verborgene Psychosen auslösen. Foto: dpa

Foto: dpa/Paul Zinken

Es meldeten sich besorgte Eltern, Großeltern und Partner, um sich über die Gefahren von Cannabis – alias Gras, Haschisch, Marihuana – zu informieren und sich Rat für den Umgang mit den Betroffenen zu holen. Zur Sprache kamen auch die Gefahren härterer Drogen. Die Konsumenten selbst wollten vor allem wissen, wie sie aus der Abhängigkeit wieder herauskommen. Es antwortete ein Beraterteam der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Hier ein Überblick über die Fragen und Antworten: