| 09:17 Uhr

Sale
20 Prozent auf alles im ersten Stock!

FOTO: Bungert Wittlich
[Anzeige] Räumungsverkauf bei Bungert vom 17. Mai bis 2. Juni – weil das Obergeschoss komplett modernisiert wird

Alles wird schöner, alles wird moderner, und dafür muss zunächst einmal alles raus: Das ist das Motto bei Bungert in Wittlich. „Wir werden in den kommenden Monaten unser komplettes Obergeschoss erneuern und den Kundenwünschen anpassen. Und um Platz für die schrittweisen Umbaumaßnahmen zu haben, starten wir am 17. Mai einen kompletten Räumungsverkauf“, sagt Geschäftsführer Winfried Bungert.

Und komplett heißt in diesem Fall komplett: Alle insgesamt 142.000 Artikel aus den Obergeschoss wie Damen- und Herrenkollektionen oder der Sportabteilung müssen raus, vom 17. Mai bis 2. Juni sind alle diese Waren um 20 Prozent reduziert. „Wir rechnen mit einem großen Ansturm gleich zu Beginn. Deswegen sollten die Kunden schnell sein, bevor andere ihnen zuvorkommen“, rät der Bungert-Firmenchef. Ausgenommen von der Rabattaktion sind lediglich Uhren, Schmuck und Produkte aus der Wäscheabteilung.

Acht Jahre nach dem großen Um- und Anbau des Einkaufszentrums in der Friedrichstraße in Wittlich war die Zeit für eine Modernisierung des Non-Food-Bereichs gekommen. „Unter anderem werden alle Umkleidekabinen erneuert, komfortabler ausgestattet und mit neuen Beleuchtungen versehen. Das gesamte obere Stockwerk wird anders aufgebaut, zudem werden neue Marken dazukommen“, verspricht Winfried Bungert mehr Übersichtlichkeit und klarere Strukturen in allen Bereichen.

Bei allen Baumaßnahmen setzt Bungert nicht nur auf regionale Betriebe, sondern auch auf Nachhaltigkeit: Künftig werden im Obergeschoss nur noch LED-Lampen strahlen, viele Ladenbau-Elemente werden von Schreinern noch einmal aufgearbeitet und landet daher nicht im Container, sondern wieder im Verkaufsbereich.

FOTO: Bungert Wittlich

Der Umbau startet zunächst in der Damen-Abteilung – und soll dort im September abgeschlossen sein. Insgesamt werden über 6000 Quadratmeter Verkaufsfläche umgestaltet. „Wir versuchen, die Einschränkungen für unsere Kunden so gering wie möglich zu halten. Der Verkauf geht während der gesamten Umbauphase natürlich weiter, es werden immer nur einzelne Bereiche abgesperrt sein“, sagt Winfried Bungert, der zudem verspricht: „Als kleines Dankeschön für das Verständnis unserer Kunden für die Umbaumaßnahmen wird es zwischendurch immer wieder Baustellenrabatte und Sonderaktionen geben.“

Zunächst aber startet erst einmal der große Räumungsverkauf, der in den regulären Öffnungszeiten im Obergeschoss (Montag bis Samstag, jeweils 9 bis 20 Uhr) vom 17. Mai bis 2. Juni über die Bühne geht. „Es geht da wirklich nicht um einzelne Sonderposten, sondern die komplette aktuelle Kollektion. Da lassen sich wirkliche Schnäppchen machen“, betont der Geschäftsführer.

Weitere Infos finden Sie hier!