1. Magazin
  2. Lifestyle & Mode

Passendes CBD-Öl finden: Auf diese Kriterien sollten Sie achten

Passendes CBD-Öl finden : Passendes CBD-Öl finden: Auf diese Kriterien sollten Sie achten

Sie sind auf der Suche nach einem passenden CBD-Öl, benötigen aber mehr Informationen? Dann sind Sie hier genau richtig, denn im folgenden Beitrag übermitteln wir Ihnen die wichtigsten Details, die Sie beim Kauf eines CBD-Öls wissen sollten.

Was ist CBD genau und wie wirkt es?

CBD steht kurz für Cannabidiol und ist eine Substanz, die in der Hanfpflanze vorkommt. Anders als sein Gegenpart THC ist CBD nicht psychoaktiv und ruft keine psychoaktiven Zustände hervor. Das Hanföl zählt aufgrund seiner zahlreichen Anwendungsgebiete zu einem wahren Allroundtalent.
Es wirkt auf verschiedenste Weise auf unseren Körper, wobei die Wirkung von Person zu Person unterschiedlich ausfällt. In erster Linie hilft CBD dem Körper dabei, sich auf natürliche Weise selbst zu heilen, indem es das Endocannabinoid-System im Körper moduliert.

Kann mir CBD bei meinen Beschwerden weiterhelfen?

Aufgrund der Vielfältigkeit von CBD profitiert von der Einnahme grundsätzlich jeder. Es wird allerdings besonders bei Schmerzen, psychischen Krankheiten wie Depression oder Angststörung, Schlafprobleme und in der Krebstherapie verwendet. Es kann auch dabei helfen, Allergien zu verbessern und das Gewicht zu regulieren. Selbst bei Autoimmunerkrankungen konnten bereits positive Erfolge erzielt werden.

Ist CBD das richtige Produkt für mich?

Cannabidiol wird in den unterschiedlichsten Formen verkauft. Je nach individuellen Vorzügen ist es möglich, CBD in Kapselform, als Öl, Extrakt oder Paste zu verwenden.
Salben und Cremes werden gerne für Hautkrankheiten verwendet, da diese leicht aufzutragen sind und schnell in die Haut einziehen. Wer sich allerdings mit dem Geschmack von CBD nicht anfreunden kann, kann Cannabidiol auch als Kapsel einnehmen. Für Vape-Liebhaber kann CBD auch geraucht werden, wobei es dafür allerdings spezielle Produkte gibt.
Die beliebteste Form der Einnahme ist jedoch nach wie vor das Öl, da das Preis-Leistungs-Verhältnis passend ist. Unabhängig davon ist es vom Anwender einfach einzunehmen. Beim Kauf ist es wichtig, auf die notwendige Reinheit und Hochwertigkeit des Produktes zu achten. Im Internet finden Sie ein große Auswahl an CBD-Produkten.

Wie lange kann ich CBD aufbewahren?

Ist das Produkt von Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt, hält CBD im Kühlschrank im Regelfall bis zu drei Monaten. Es ist allerdings empfehlenswert, das Produkt vor der Verwendung stets zu schütteln, um den Wirkstoff optimal zu verteilen. Nach dem Gebrauch sollten Sie die Flasche immer sofort verschließen, um die Haltbarkeit des Öls zu maximieren.

Wichtige Kriterien beim Kauf

Haben Sie sich dazu entschieden, CBD zu kaufen, bleibt noch die entscheidende Frage: "Welches CBD soll ich mir eigentlich kaufen?"

Da es unzählige Varianten des Öls gibt, sollten Sie in erster Linie auf die Herkunft des Hanfs achten. Die Umgebung, in welcher der Hanf angebaut wurde, spielt eine große Rolle und hat einen enormen Einfluss auf die Qualität des Produktes. Das CBD-Öl sollte daher stets nur aus ausgewählten, biologisch angebauten Hanfpflanzen hergestellt werden und frei von Schadstoffen sein.

Abgesehen davon ist darauf zu achten, dass der THC-Gehalt des Öls in Deutschland unter der Grenze von 0,2 % liegt, da dies als Richtlinie gilt.

Unterscheiden sollten Sie außerdem zwischen Vollspektrum CBD-Öl und Isolat. Bei einem Vollspektrum Öl finden sich zumindest Spuren aller Cannabinoide der Hanfpflanze - bei einem Isolat hingegen wird nur reines CBD angeboten, ohne nützliche Naturstoffe.

Dementsprechend sollten Sie auch einen Blick in das Extraktionsverfahren werfen. Als bestes Verfahren gilt die CO²-Extraktion, da diese nicht nur schonend gegenüber Blüten und Pflanzen ist, sondern auch wichtige Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Beim Kauf sollten Sie außerdem nicht an der falschen Stelle sparen. Investieren Sie lieber sofort in ein qualitativ hochwertiges CBD-Öl, um die beste Wirksamkeit zu garantieren - ganz ohne Nebenwirkungen.