Visionen für den Tourismus 2020

Visionen für den Tourismus 2020

Tourismus ist eine der wichtigsten Branchen für die Region Trier. Macher, Menschen + Märkte hat bei Anbietern, Touristikern und Politikern nachgefragt, wie er sich künftig entwickeln wird.

Der Wettbewerb bietet Chancen: 2010 zog es 40 Millionen ausländische Gäste in deutsche Hotelbetten - elf Prozent mehr als im Vorjahr. Die Zahl der Übernachtungen von Menschen aus anderen Nationen stieg auf 60 Millionen. Deutschland überflügelt damit erstmals Frankreich als Urlaubsdestination und liegt hinter Spanien auf Platz 2 in Europa. Petra Hedorfer von der Deutschen Zentrale für Tourismus, sieht laut Presseberichten sogar die 80-Millionen-Marke bis 2020 in greifbarer Nähe.

Betrachtet man das gesamte Gäste- und Übernachtungsaufkommen in Deutschland und zählt die inländischen Touristen hinzu, zeigt sich sogar ein noch besseres Bild. Mit dann 380 Millionen Übernachtungen, die der Deutsche Tourismusverband ausweist, verzeichnet kein anderes europäisches Land derart hohe Übernachtungszahlen. Vielmehr sind die deutschen Gastbetriebe gestärkt aus der Krise hervorgegangen.

Mehr von Volksfreund