Browsergames immer beliebter

Browsergames immer beliebter

Videospiele für den Computer und zahlreiche Konsolen gibt es nun bereits seit sehr vielen Jahren. Aber seit einigen Jahren sind vor allem Browsergames auf dem Vormarsch - die Spiele werden immer beliebter und können daher immer mehr Spieler registrieren.

Die Vorteile der Browsergames

Spiele auf dem Computer zu spielen war noch nie so einfach wie in der heutigen Zeit. Die Browsergames sind die besten Beispiele für die Tatsache. Sie bieten dem Spieler zahlreiche Vorteile, die bei richtigen Software-Spielen oftmals nicht in Anspruch genommen werden können. Dass die Browsergames immer beliebter werden, ist bei Betrachtung der Vorteile kaum verwunderlich.

Der wohl wichtigste Grund dafür, dass sich immer mehr Spieler für die Browsergames interessieren, ist der, dass die Browsergames in den meisten Fällen vollkommen kostenlos sind. In einigen Spielen ist es möglich, dass sich Spieler zusätzliche Ausrüstung, Waffen oder andere Materialien für echtes Geld dazu kaufen können - allerdings ist dies in keinem Fall notwendig.

Ebenfalls können die Games ganz einfach im Internetbrowser aufgerufen und gespielt werden. Während ein Software-Spiel für viel Geld gekauft werden muss und eine lange Installation per CD benötigt, erfordert das Spielen eines Browsergames lediglich eine kurze Anmeldung. Ein Benutzername, eine aktive E-Mail-Adresse und ein individuell gewähltes Passwort reichen dabei aus, um ein Account für ein Browsergame zu erstellen. Anschließend muss der Account durch eine automatisch generierte E-Mail bestätigt werden. Nun kann das Spiel direkt im Internetbrowser aufgerufen werden und es kann mit dem Spiel begonnen werden.

Auch verbraucht ein Browsergame daher keinen großen Speicherplatz auf der Festplatte. Ein Software-Spiel dagegen verbraucht viele Gigabyte, bevor es überhaupt gespielt werden kann.

Viele Browsergames sind zudem mit sozialen Netzwerken - wie beispielsweise Facebook -verbunden. So ist es möglich, Freunde zum Spielen einzuladen und mit ihnen gemeinsam die Welt der verschiedenen Browsergames zu erkunden.

„Bomberman“ ist schon alt - die Faszination des digitalen Bombenlegens hat sich jedoch gehalten und ist nun auch ohne Konsole über den Browser spielbar. Foto: bombermine.com.

Forge of Empires

In dem Browsergame Forge of Empire, welches Sie direkt auf Browsergames.de spielen können, muss der Spieler sein eigenes Volk durch die Menschheitsgeschichte führen. Dabei fängt der Spieler mit einem kleinen Dorf an und baut dies zu einer immer moderner werdenden Stadt aus. Nach und nach erforscht der Spieler neue Technologien und wird so zum mächtigen Herrscher.

Mehr von Volksfreund